Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Jasmin Springer, B.A.

Im Juni 2022 nahm Jasmin Springer ihre Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rettungswesen, Notfall- & Katastrophenmanagement (IREM) in Nürnberg auf. Ihren Bachelor in der Fachrichtung Sozialversicherung absolvierte sie an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Seit Oktober 2020 studiert Frau Springer den Masterstudiengang Public Health an der Hochschule Fulda. Der Schwerpunkt wird hierbei auf die Anwendung empirischer Methoden im gesundheitswissenschaftlichen Kontext gelegt. Das Thema der Masterarbeit wird die Resilienz von Institutionen des Gesundheitswesens fokussieren und knüpft damit an das Projekt „Sicherung und Aufrechterhaltung der Versorgung mit Blut und Blutprodukten im Bündnis- und Verteidigungsfall“ (Sanguis) des IREM an.

Vor der Aufnahme ihrer hauptberuflichen Tätigkeit am IREM war Frau Springer bereits nebenberuflich als studentische Hilfskraft am IREM zur Unterstützung in verschiedenen Projekten tätig. Frau Springer ist zudem ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv und absolviert in diesem Rahmen derzeit die Ausbildung zur Feuerwehrsanitäterin.

Aufgabenfelder im Institut

  • Projektmitarbeiterin „Pflegepraxiszentrum Nürnberg (PPZ-Nürnberg)“

Studium & Ausbildung

·        Bachelor of Arts (Sozialversicherung)

·        Angestrebter Abschluss: Master of Science (Public Health)

Sonstiges

·        Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr