Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Wissenschaftliche Hilfskraft/studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Hochschulforschungsinstitut IREM

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, der Dienstort befindet sich in Nürnberg.

Aufgaben

·        schwerpunktmäßige Unterstützung der Mitarbeitenden in den aktuellen Projekten

o   Projekt Pflegepraxiszentrum Nürnberg (PPZ-Nürnberg) im Cluster „Zukunft der Pflege“

o   Projekt Digitale Dynamische Patienten- und Lagesimulation (D2PuLs)

o   Projekt PeTRA (Patiententransportsystem)

·        wissenschaftliche Recherchen

·        qualitative und quantitative Datenanalyse sowie Datenaufbereitung

·        Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen

·        Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit/Marketing (z. B. Pflege des Social-Media-Auftritts).

Sie

·        studieren in einem pflegewissenschaftlichen/gesundheitswissenschaftlichen/ sozialwissenschaftlichen/wirtschaftswissenschaftlichen oder einem verwandten Studiengang

·        haben Interesse an der Digitalisierung (z.B. Mensch-Technik-Interaktion)

·        bringen wünschenswerterweise praktische Erfahrungen in der präklinischen oder klinischen Notfallversorgung, z.B. durch Praktika oder haupt-/ehrenamtliche Berufserfahrung mit

·        sind sicher im Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen, haben idealerweise Kenntnisse von Standard-Statistikpaketen (z. B. SPSS) und Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten; Forschungserfahrung (z. B. als studentische Hilfskraft) ist von Vorteil

·        bringen sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Flexibilität, Motivation und exzellente Teamfähigkeit mit

·        haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir

·        bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Einarbeitung in alle Tätigkeiten

·        benötigen Unterstützung im Umfang von 10h/Woche bei flexibler Zeiteinteilung

·        geben die Möglichkeit zur Erstellung einer Bachelor-/Masterarbeit

·        vergüten nach den üblichen Richtlinien der bayerischen Hochschulen.

 

Über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Hochschulzugangs-, Studiums- sowie Praktikums-/Arbeitszeugnisse) freuen wir uns. Senden Sie diese bitte ausschließlich per E-Mail an irem@thws.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 931-3511-8199 (Fr. Popp) zur Verfügung.